Verbrennen pflanzlicher Abfälle

Bei der Verbrennung pflanzlicher Abfälle sind einige Dinge zu beachten, die recht kompakt in einer Broschüre des Landratsamtes Rottal-Inn zusammengestellt sind.
Broschüre: Information über die Zulässigkeit die Verbrennung pflanzlicher Abfälle - Landkreis Rottal-Inn

In jedem Fall ist die Verbrennung im Bereich Pfarrkirchen beim
Bürgerbüro Tel.: 08561-306 0
anzumelden.

Hochwasserinfo

Der beste Schutz gegen Hochwasserschäden ist die Vorbeugung. Bitte beobachten Sie Gewässer in Ihrer Nähe. Vorbeugende Maßnahmen können oft größere Schäden vermeiden. Sandsäcke werden am städtischen Bauhof in begrenzter Menge gefüllt vorgehalten und können dort von den Bürgern abgeholt werden.

Kontakt

  • Bauhof
    08561 98 95 11 - 0
  • Kläranlage/Notdienst
    08561 6168

 

Aktuelle Hochwassermeldung

Hochwassernachrichtendienst Bayern

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr.
Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zu Aufgabengebieten, Mitgliedschaft, Ausrüstung und weiteren Themen.
Um den Kontakt zu Ihrer Freiwilligen Feuerwehr vor Ort aufzunehmen, nutzen Sie bitte eine der folgenden Möglichkeiten:

  1. Informieren Sie sich am Gerätehaus Ihrer örtlichen Feuerwehr über Ihre Ansprechpartner und deren Erreichbarkeit.
  2. Kontaktieren Sie Ihre Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung, die Ihnen gerne die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners bei der Freiwilligen Feuerwehr vermittelt.

Christian Obermeier
1. Kommandant
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alfred Edmaier
1. Vorstand
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung von Sonnwendfeuern

Sonnwendfeuer sind genehmigungspflichtig und rechtzeitig bei der Stadt/Gemeinde zu melden.
Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro unter 08561/306-31.
Polizei und Feuerwehr können keine Genehmigung erteilen, werden aber bei Bedarf entsprechend informiert.