B2 - Brennt Pkw unter Vordach Gebäude

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 390
Einsatzort Details

Pfarrkirchen - Höckberger Strasse
Datum 17.04.2020
Alarmierungszeit 11:11 Uhr
Einsatzende 13:25 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 14 Min.
Alarmierungsart FME/Sirene
Einsatzleiter 1. Kdt
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Reichenberg
Pfarrkirchen

    Einsatzbericht

    Bei Ankunft steht der unter einem Vordach abgestellte Pkw in Vollbrand. Das Feuer droht auf die Garage überzugreifen. Ein hölzernes Garagentor hat bereits Feuer gefangen. KBM 5/1 ist vor Ort und lässt wegen der geänderten Lage - zunächst Brand Pkw - FF Pfarrkirchen nachalarmieren.
    Beim Schnellangriff unter Atemschutz durch das LF10 der FF Reichenberg, konnte zunächst mit Wasser der Brand am Gebäude gelöscht, und das weitere Übergreifen der Flammen verhindert werden. Gleichzeitig wurde begonnen, das brennende Fahrzeug mit Schaum zu löschen. Ca. 13 Minuten nach Ankunft am Einsatzort war "Feuer aus". Die FF Pfarrkirchen musste nicht mehr eingreifen. Auslaufende Betriebsstoffe mussten gebunden werden.
    Das völlig zerstörte Fahrzeug wurde nach Aufnahme durch die PI Pfarrkirchen, aus Sicherheitsgründen vom Brandort entfernt.