40 Kameraden und Kameradinnen der Pfarrkirchener Ortsfeuerwehren legen erfolgreich die Prüfungen zur Feuerwehrgrundausbildung ab.

Nach zahlreichen Ausbildungsstunden stellen sich die Kameraden der praktischen und theoretischen Prüfung zur Truppmannausbildung Teil 1 und 2. Unter der Leitung von KBM Gerold Bauer und KBM Franz Gruber und zahlreichen Helfern konnten die Prüfungsteile zügig abgearbeitet werden. Die gemeinsame Grundausbildung der Wehren stellt einen gemeinsamen Wissensstand sicher. Das ist eine wesentliche Voraussetzung für die reibungslose Zusammenarbeit im Dienst und im Einsatz.