Am Samstag, 07.10.2017, fand in der Feuerwehr Osterhofen zum wiederholten Male der bayerische Atemschutzleistungswettbewerb statt.

Vier Kameraden der Feuerwehr Reichenberg stellten sich dieses Jahr der Prüfung in Silber.

Nach wochenlangem Training konnten sie nun ihre Leistung unter Beweis stellen und bestanden die Prüfung, bestehend aus 5 Stationen, in welchen neben Theorie auch Erste Hilfe und das Vorgehen ins Gebäude im Brandfall abgeprüft wurden, alle erfolgreich.

Glücklich und zufrieden über die erbrachte Leistung konnten sie gegen 14 Uhr die Heimreise antreten - nicht ohne das Versprechen in 2 Jahren zur Abnahme in Gold anzutreten :)